Lade Veranstaltungen
Mo. 27.05.2019 20:00 Uhr
Kino

Montagskonzert

voxxxpistols antitainment & Wolkenkuckucksheim präsentieren:
Licht- und Schattensaiten des 17. Jahrhunderts | Barockmusik, Kammermusik. Werke von Biber, Schmelzer, Litzkau, Walther und Bertali

Ensemble Accorda:
Charlotte Kohl, Barockvioline | Candela Gómez Bonet, Barockcello | Richard Röbel | Cembalo und Orgel
Anna Maria Münzner, Bühnenbild/Regie
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Tickets AK: 5-10€

Wir spüren aufgrund des immer wieder aufkeimenden Gewaltpotentials mehr und mehr, dass der Frieden, den wir in Europa seit nunmehr 70 Jahren genießen dürfen, keine Selbstverständlichkeit ist. Unserem Ensemble ist es daher ein zentrales Bedürfnis, an Kriegsgeschehnisse zu erinnern und vor allem für Friedensvisionen einzutreten. Unser Konzert Black-Light wird in völliger Dunkelheit stattfinden und nur durch weiße Akzente auf der Kleidung der Musiker belebt, die durch Schwarzlicht sichtbar gemacht werden. Die erklingenden Werke stammen von der ersten Generation von Violinen virtuosen: namentlich von Johann Heinrich Schmelzer, Heinrich Ignaz Franz von Biber, Heinrich Litzkau und Johann Jacob Walther. Die Komponisten wurden noch vor dem Ende des Dreißigjährigen Krieges geboren. Kontrapunktiert werden die frühen Violinsonaten von Gedichten und Aphorismen des Expressionismus, die das Thema Krieg und Frieden auf sprachlicher Ebene dem Zuhörer näherbringen und zum Nachdenken anregen sollen. Die elektronische Einspielung der Gedichte, verwandelt den Text in Musik und Musik in Text. Musik- und Textschichten überlagern sich, werden gegenübergestellt und bilden eindrucksvolle Sinneinheiten.