Lade Veranstaltungen
Sa. 06.05.2023 20:00 Uhr
Cafe

Neil Cowley — Battery Life [UK]

„Wie Hymnen in Zeitlupe, die innerhalb absichtlich eingeengter melodischer Phrasen arbeiten, aber immer eine stille Erhabenheit und eine schöne Traurigkeit auspressen.“ – Der Wächter

„Eine Reise in eine weitere Welt der Atmosphäre. Exquisit” – U-Bahn

Seit er sein gleichnamiges Trio auflöste und 2018 Solokünstler wurde, hat der Pianist Cowley Elemente der Ambient-, elektronischen und neoklassischen Musik in seinen Sound eingeführt und sich als angesehener Pianist, Komponist und Produzent etabliert. 2021 erschien Hall of Mirrors, Cowleys Magnum Opus, sein erstes Soloalbum und die bisher wahrhaftigste Verwirklichung seiner unendlichen Liebesbeziehung zum Klavier. Das in Berlin aufgenommene Album enthielt Klavierarrangements, die durch ein Prisma von Produktionstricks gefiltert wurden, mit Unterstützung von Clash, Mojo und Uncut sowie Radiounterstützung von BBC 6 Music, Radio 1, Radio 2 und Radio 3. Neil kehrte auf die Bühne zurück und feierte das Hall of Mirrors veröffentlichte im Mai 2021 eine ausverkaufte Show in der Londoner Islington Assembly Hall und beendete das Jahr mit einer zweitägigen Residency im Londoner Southbank Centre.

Mit einer einzigartigen visuellen Kulisse aus alten Fernsehgeräten bewohnt Cowley seinen persönlichen musikalischen Spielraum auf der Bühne, umgeben von Keyboards und Elektronik, in einer fesselnden Darbietung von Kunstfertigkeit und Showmanier.

Battery Life erscheint am 24. März 2023 und im Frühjahr tourt Neil ausgiebig durch Großbritannien mit Shows in Belgien, Deutschland, Irland und den Niederlanden.

VORVERKAUF HIER  >> City Ticket oder über oscar@weltecho.eu

Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Alle Konzerte im Überblick >>

Einlass 20:00 | Konzert 20:30 | Eintritt AK 22 € | VVK 19 € | oscar@weltecho.eu