Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Fr. 13.10.2023 19:00 Uhr
Club

Poly Ghost – Record Release Show

Poly Ghost Record Release Show
Special Guest: Baby Of the Bunch 

Einlass 19 Uhr |  Beginn 20 Uhr
Tickets gibt es via eventim und City Ticket.

Poly Ghost

Poly Ghost Wilde Popmusik, die dir ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert, überraschende Sounds und Arrangements, die herausfordernd diverse Musikdekaden vereinen: Poly Ghost sind vielseitige Genre-Geister! Auf ihrem Album „Miracle“ (2.6.2023) machen sie die besonderen Dinge des Lebens sichtbar und feiern sie. Die Liebe zu sich selbst fernab von Ego und Narzissmus, das Zulassen absurder Faibles und Fantasien, Selbstermächtigung in Lebenssituationen… Vieles bleibt ein wundervolles Rätsel, und genau diesem widmen sich Poly Ghost. Dabei schafft es das Album, ein Soundtrack-des-Lebens-Gefühl zu transportieren, das sich vertraut und gleichzeitig erfrischend anfühlt. Sie nehmen dich mit auf fliegenden Ananas-Scheiben, in irre Gedanken des Verliebtseins, in pushende Workouts, in ein Rendezvous bei Maccaronis mit Käse… dazu gibt es eine Prise Venga Boys und ein paar Streusel Dinosaurier Jr., Sounds des 70’s Funk/Disco, dann wieder 90’s Dance und immer wieder hereinbrechende Gitarren. Fans von extravagantem Indie kommen hier voll auf ihre Kosten!

Links
Website https://www.polyghost.de/
Spotify https://open.spotify.com/artist/3DAo6ik48L7pgyC7IEOLry?si=whqtbU21SOiAmnpTkC1t0A
Youtube https://youtube.com/playlist?list=PLMwFa0x9pKr6s2ZuaEaPdZUi4Z7pTCKk6
Facebook https://www.facebook.com/polyghost.polyghost/
Instagram https://www.instagram.com/poly.ghost/
Linktree https://linktr.ee/polyghost

baby of the bunch
 
baby of the bunch nennen ihre Musik “Riot! Wave”. Austariert wird hier ein In-Between zwischen rotzigem Punk-Manier und dem Niederschlagen aller Vorurteile der musikalischen Minderwertigkeit gegenüber FLINTA* Künstler:Innen. Die BOTB Live Shows sind randvoll mit brachialen Gitarrensounds, schwebenden Vintage Synthesizern, und durch die Luft fliegenden Haaren und Beinen. BOTB schreibt Songs zum Tanzen, zum Moshen, ja, manchmal auch zum Weinen.