Lade Veranstaltungen
Do. 17.11.2022 20:00 Uhr
Cafe

STAX »Suboptimal«

Mit seinem Quartett “Stax” (sprich: ‘schtaks’) kündigt der Leipziger Schlagzeuger Max Stadtfeld sein zweites Album “Suboptimal” an (Klaeng Records). Nach dem selbstbetitelten und hochgelobten Debüt 2019 auf dem legendären Label ACT kehrt er mit einem weiteren zeitgenössischen Album voller bisher ungehörter Ideen, stilistischer Zitate und produktionstechnischer Finesse zurück – mit Zeitgeist, Ausdruckswillen und progressivem Ansatz.
Neben Stadtfeld ́s signifikanter kompositorischer Handschrift sind es vor allem die vier Musikerin der Band, deren Zusammenspiel das Quartett so einzigartig macht. Saxophonkaskaden, raumgreifende Gitarren-Overdubs, der Wechsel von Kontrabass- und E-Bass-Sounds und manchmal heftig komprimierte Drums. Mit viel Hingabe an das Suboptimale, an das vermeintlich Rohe + Unperfekte, entsteht auf der Platte etwas, das in sich geschlossen und auf seine Weise perfekt ist.
Matthew Halpin (Saxophon + Flöte)
Bertram Burkert (E-Git)
Askari (Kontra- und E-Bass)
Max Stadtfeld (Drums)

Alle Konzerte im Überblick >>