Lade Veranstaltungen
Do. 17.03.2022 20:00 Uhr
Cafe

Damian Dalla Torre “Happy Floating”

‚Happy Floating‘ heißt das Debütalbum des Leipziger Saxophonisten und Produzenten Damian Dalla Torre, das im Frühjahr bei Squama Recordings erscheint. Über zwei Jahre hat der gebürtige Italiener mit 19 Musiker*innen an verschiedensten Orten seine eigene Mixtur aus Jazz, Avant Folk und Electronic erarbeitet.
Er selbst spielt bereits Saxophon, Klarinette, Flöte, Synthesizer und Orgel, es findet sich auf ‚Happy Floating‘ aber noch eine Vielfalt an weiteren Instrumenten: Schlagzeug, Gitarren, Bässe, Tape Loops, Posaunen, Vibraphon und mehr. Vom Klang dieser heterogenen Platte kann man sich in einem Moment kitzeln, im nächsten streicheln lassen. In etwas kleinerer Besetzung, aber nicht weniger intensiv bringt Dalla Torre ‚Happy Floating‘ auch auf die Bühne.
Antonia Hausmann – Posaune
Damian Dalla Torre – Tenor Sax, Bassklarinette, Synth
Markus Rom – Gitarre, Fx
Volker Heuken – Vibraphon
Christian Dähne – E-Bass
Jan Roth – Schlagzeug