Lade Veranstaltungen
Fr. 27.01.2023 20:00 Uhr
Cafe

THE DROC — LIVE

… zweimal Drums, ein Bass, viel Elektronik und ein Glockenspiel.

Ambient, Downbeat, House, Trip Hop, Drum ‘n Bass – da irgendwo bewegt sich die Musik von The DROC – dem Projekt von Drummer, Produzent und Soundtüftler Alexander Tscholakov.

Dass er eine besondere Beziehung zu Drums und Groove hat, lässt sich in keinem seiner Songs verleugnen, und das ist gut so!

Nach der EP „Spiral“ und den beiden Singles „Believe in You“ und „VIEW“ – ersterer mit gesanglich, transatlantischer Unterstützung der beiden Damen von Yo Majesty aus Florida – steht The DROC nun erstmals live auf der Bühne. Ohne Gesang, dafür mit zweimal Drums, einem Bass, viel Elektronik und einem Glockenspiel.

Trotz einer eher Rhythmus orientierten Besetzung und den stilistisch bedingten Erwartungen – The DROC spielen immer Songs und erliegen nicht der Versuchung zur „Jam along the Track“.

Kleine, entrückte Melodien über teils komplexen Dance Rhythmen, eingewoben in cineastischen Loopkonstruktionen.

Doch erst das Zusammenspiel der drei Musiker verleiht dem motorische Klangkosmos von The DROC dieses Plus an menschlicher Einzigartigkeit und analoge Wärme.