Lade Veranstaltungen
So. 21.04.2024 19:00 Uhr
Kino

Die Herrlichkeit des Lebens

Drama | DE/AT 2023 | 99 Min. | FSK 6
Regie: Georg Maas, Judith Kaufmann
Darsteller*innen: Sabin Tambrea, Henriette Confurius, Daniela Golpashin
Es ist 1923, als sich Franz Kafka (Sabin Tambrea) und Dora Diamant (Henriette Confurius) durch einen Zufall an der Ostseeküste kennenlernen. Die beiden scheinen verschiedener nicht sein zu können: Er ist der Literat von Welt, der viel Zeit in seinen Gedanken verbringt, sie eine bodenständige Tänzerin. Aber die vermeintlichen Unterschiede hindern die beiden nicht daran, sich auf die gemeinsame Liebe einzulassen. Doch das noch junge Glück wird schon früh mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen, denn Kafkas Gesundheitszustand ist sehr angeschlagen. So bleibt den beiden nur ein gemeinsames Jahr, bis Kafkas Körper aufgibt, er daraufhin stirbt und Dora zurücklässt.
Basierend auf dem gleichnamigen, 2011 erschienenen Roman von Michael Kumpfmüller bewahrt der Film dabei ein atmosphärisches Gleichgewicht zwischen dem gelebten Glück des Moments und der allgegenwärtigen Bedrohung durch die Krankheit. So balanciert „Die Herrlichkeit des Lebens“ ziemlich elegant auf dem schmalen Grat zwischen Melodram und Romcom.