Lade Veranstaltungen
Sa. 27.04.2019 23:00 Uhr
Club

Weekender x Weltecho Club

Das Chemnitzer Clubfestival »Weekender« im Weltecho Club mit Hoe__mies (Berlin), Cashmiri (splash! Mag, Berlin), Jenny Sharp (splash! Booking, Leipzig) und Ma:Sa (FlonFlon, Chemnitz). Urbaner Sound zwischen Hip Hop, Dancehall, Trap, Baile, Rap & R’n’B Classics, Jersey Club und Afrobeats.

Weekender-Chemnitz x Weltecho Club präsentiert:

► Hoe__mies (Berlin)
► Cashmiri (splash! Booking, Berlin)
► Jenny Sharp (splash! Booking, Leipzig)
► ma:sa (Flonflon, Chemnitz)

HOE__MIES | Berlin

Hoe__mies ist ein Community Space und eine Hip Hop Partyreihe, die innerhalb weniger Monate zu einer der beliebtesten Hip Hop Partys Berlins wurde. Was sie ausmacht, ist vor allem ihr politischer Ansatz, die Hip Hop Szene inklusiver zu gestalten, weshalb sie ihren Fokus auf weibliche, nicht-binäre und transgeschlechtliche Acts legen. Sie sind sowohl eine Plattform für all diejenigen DJs und Performer*innen, die oft vom Mainstream ausgeschlossen werden, als auch ein Partyspace, der Hip Hop und andere urbane Musikrichtungen zelebriert und die männliche Dominanz in der Szene aufbricht. Als Soundsystem haben Hoe__mies bestehend aus Lúcia Lú und Meg10 bereits auf dem Kosmonaut und CTM Festival gespielt, auf dem Splash!21 die Backyard Bühne kuratiert und gewannen im Oktober 2018 den Red Bull Music Culture Clash, bei dem sich ihre Crew gegen drei renommierte Produzenten- und DJ Teams aus ganz Deutschland durchsetzte. Ihr Sound bewegt sich zwischen Trap, Dancehall, Baile Funk, Neoperreo, 90er & 2000er Classics, Rap-House, Jersey Club uvm. | www.instagram.com/hoe__mies | www.soundcloud.com/hoemies

–––

CASHMIRI | splash! Booking | Berlin

Miriam Davoudvandi aka Cashmiri ist freie Journalistin und Chefredakteurin des splash! Mag, einem Berliner HipHop-Magazin. Während sie tagsüber über Musik schreibt, stellt sie nachts ihr Wissen mit ihren Sets unter Beweis. Sie nennt ihr Genre liebevoll „Ambient Twerk“, also eine Kombination aus Rap, R&B, Baile Funk, Dancehall und Jersey Club. Als Kind der rumänischen und iranischen Diaspora, verarbeitet sie heimische Einflüsse in ihren Auftritten. | www.instagram.com/cash.miri | www.soundcloud.com/cashmiri | www.twitter.com/labiledeutsche

–––

JENNY SHARP | splash! Booking | Leipzig

Mit ihrem Podcast »Sharp Radio« fing im Jahr 2014 alles an. Seitdem konnte Jenny Sharp mit Hilfe einer Menge Support innerhalb der urbanen Clublandschaft Deutschlands, beim TH!NK? Festival oder dem splash! Festival auch live ein sicheres Händchen für eine erstklassige Selection beweisen. Ihre vielseitigen Sets bewegen sich zwischen aktuellem Hip Hop, futuristischen Beats, Bass Music, Footwork, Grime, bis hin zu Electronica und House. | www.facebook.com/missjennysharp | www.instagram.com/missjennysharp | www.mixcloud.com/sharpradio

–––

MA:SA | FlonFlon | Chemnitz

ma:sa ist innerhalb kürzester Zeit zum Szeneliebling vieler Chemnitzer ClubgängerInnen geworden. Als eine Hälfte von FlonFlon veranstaltet sie regelmäßig Partys mit Schwerpunkt auf aktueller, urbaner Clubmusik zwischen Hip Hop, Future R&B und dem spannenden Drumherum. | www.instagram.com/f.lonflon

Den limitierten Weekender-Pass gibt’s für 19,90 € bei City Ticket – damit können alle Weekender Veranstaltung von Fr-So besucht werden.